Mein Warenkorb

Neue SCRAMBLER Modelle 2019

03.10.2018

Neue SCRAMBLER Modelle 2019

 

Die überarbeitete Ducati Scrambler Familie ist zeitgemäßer, komfortabler sowie sicherer und sorgt so für noch mehr unbeschwerten “Land of Joy"-Fahrspaß! Nonkonformistisch, bezahlbar und auf das Wesentliche reduziert, ist sie die perfekte Mischung aus Tradition und Innovation. Sie hält auch nach der “Joyvolution" an diesen Grundwerten fest: zwei Räder, ein breiter Lenker, ein umgänglicher Motor und jede Menge Fahrspaß – die pure Essenz des Motorradfahrens.
Die Ducati Scrambler Icon wird nun von weiteren Versionen flankiert: der von der Flat Track-Szene inspirierten Full Throttle, der Café Racer, einer Reminiszenz an jene Motorräder, die in den 60er Jahre eine Revolution auslösten, und der Desert Sled, die Anleihe an den südwestkalifornische Offroad-Motorräder der 60er und 70er Jahre nimmt.

 

Wie die Icon treiben die drei neuesten Versionen die Selbstdarstellung auf die Spitze. Sie ragen aus der Masse heraus und veranschaulichen, worum es bei Ducati Scrambler geht. Darüber hinaus können sie mit Hilfe von Originalzubehör leicht modifiziert werden.
Diese drei überarbeiteten Versionen besitzen die selben ästhetischen und technischen Merkmale, wie sie für 2019 mit der Scrambler Icon eingeführt wurden. Bei den Scrambler Modellen werden moderne und authentische Materialien perfekt kombiniert. Das Aluminium der neu geformten, muskulöseren Tankblenden passt perfekt zum lackierten Stahl des Tropfentanks und dem Klarglasscheinwerfer. Das schwarz lackierte Motorgehäuse mit gebürsteten Kühlrippen und die überfrästen Speichen der Gussräder machen die Ducati Scrambler noch attraktiver.
Der völlig neue Scheinwerfer mit LED-DRL (Daytime Running Light) erhöht die Sichtbarkeit im Straßenverkehr bei Tage, ebenso wie die neuen LED-Blinker mit automatischer Selbstabschaltung. Ergonomischere Schalter erleichtern dem Fahrer das Blättern im Menü des LCD-Instruments, das nun auch Informationen zum Kraftstoffstand und eine Ganganzeige bereithält.
An der Ducati Scrambler verschmelzen der hohe, breite Lenker und die neue, flachere Sitzbank zu einer komfortableren und entspannteren Sitzposition – eine neu abgestimmte Dämpfung an Gabel und Federbein erhöhen den Fahrkomfort weiter. Das geringe Gewicht, der niedrige Schwerpunkt und die optisch auffällige Bereifung sorgen jederzeit für ein tolles Handling und puren Fahrspaß. Das neue Kurven-ABS von Bosch maximiert die aktive Sicherheit beim Bremsen und sorgt dafür, dass immer der volle Fahrspaß genossen werden kann. Ein weiteres Komfort-Plus ist die neue, hydraulische Kupplungsbetätig-ung, die, wie die Vorderradbremse, einen einstellbaren Hebel besitzt und nun leichter zu bedienen und präziser zu dosieren ist.
Mit dem Ducati Multimedia System kann der Scrambler Pilot während der Fahrt seine Lieblingsmusik hören, eingehende Anrufe entgegennehmen oder über eine Gegensprechanlage mit dem Beifahrer sprechen.

 

Ducati Scrambler Full Throttle

 


Die Full Throttle orientiert sich an dem Flat Track-Rennmotorrad, das vom mexikanischen Rennfahrer Frankie Garcia 2018 in der American Super Hooligan Championship 2018 eingesetzt wurde. Der zweifarbig lackierte, schwarz-gelbe Tank mit seinem weißen Streifen und dem dazugehörigen Logo erinnert ebenso an das Motorrad des Mexikaners, wie das neue, vom Rennsport inspirierte Heck. Die neue Sitzbank hat eine Soziusabdeckung mit zum Tank passender Lackierung. Seitlich angebrachte, gelbe Startnummernfelder mit weißer Umrandung vervollständigen den brandneuen Look der Full Throttle.
Die Ducati Scrambler Full Throttle besitzt einen straßenzugelassenen DoppelendrohrSchalldämpfer von Termignoni. Der niedrig gelagerte, konifizierte Lenker - leicht und ergonomisch - und das robuste Vorderradschutzblech tragen zur Besonderheit der Full Throttle bei. Sie ist das passende Motorrad für Fahrer, die ein perfektes Alltagsfahrzeug mit Rennsport-Reminiszenzen wollen.
 
Ausstattungsmerkmale Ducati Scrambler Full Throttle
Farbe :  Neues “Hooligan-Design” mit schwarzem Rahmen und schwarzer Sitzbank
Ausstattung : Kurven-ABS von Bosch ,Tiefer, typengeprüfter Slip-On-Schalldämpfer von Termignoni , Niedriger, konifizierter Lenker , Flat-Track-inspirierte Sitzbank mit Soziusabdeckung , Seitliche Startnummernfelder  Spezielle Blinkerhalter , Sportliches Frontschutzblech , Lackierte Seitenblenden am Tank , Besonderes Logo

 

Ducati Scrambler Café Racer

 


Die Ducati Scrambler Café Racer ist die Scrambler Interpretation der legendären 60er Jahre Motorräder, die eine wahre Motorrad-Revolution ausgelöst haben. Freigeist und Stil: Die Scrambler Café Racer erinnert mit ihrer neuen Farbgebung Silber-Eis-Matt und dem blauen Rahmen an Ducati Sportmaschinen der Vergangenheit wie die 125GP Desmo.
 
Bereits in den 60er Jahren begannen in London die “Ton-Up Boys”, eine mutige, progressive Gruppe junger Motorradfahrer innerhalb der Rocker-Bewegung, ihre Motorräder für den Sprint von einem Café zum nächsten umzubauen (jedes Rennen sollte so lange dauern wie ein Juke-Box-Song).
 
Seitdem hat sich der Café Racer-Kult weltweit verbreitet.
 
Ducati Scrambler und der Café Racer-Kult teilen einen Stil, der über das Motorrad hinausgeht und Kleidung sowie Zubehör umfasst.
 
Die neue Ducati Scrambler Café Racer ist eine weitere Interpretation einer der einflussreichsten Bewegungen des Motorradfahrens.
 
Die neuen 17"-Speichenräder mit Pirelli DIABLO™ ROSSO III-Reifen (120/70 ZR 17 vorne und 180/55 ZR 17 hinten) spielen bei dieser Scrambler Version eine zentrale Rolle und verleihen der Café Racer einen einzigartigen Look.
 
Die an den Lenkerenden montierten Rückspiegel aus Aluminium sind vom Race-Look der 60er Jahre inspiriert, während eine moderne, radiale Vorderradbremspumpe eine Bremsleistung auf Augenhöhe mit einem aktuellen Sportmotorrad bietet. Und das ist noch nicht alles: Der Auspuff mit seinem doppelten Endrohr und der schwarz lackierten Aluminiumabdeckung, die kleine Scheinwerferver-kleidung, die seitlichen Startnummerfelder (mit der Nummer 54 zu Ehren von Bruno Spiaggiari versehen) sowie das kurz vordere Schutzblech sind klare Anleihen von den Motorrädern, die in den 60ern die britischen Straßen beherrschten. 
 
 
 
Ausstattungsmerkmale Ducati Scrambler Café Racer 
Farbe :  Neues “Silber-Eis-Matt” mit blauem Rahmen, blauer Sitzbank und schwarzen Speichenrädern
 
Features : Kurven-ABS von Bosch , Neue 17"-Speichenräder mit Pirelli DIABLO™ ROSSO III tyres, 120/70 ZR 17 vorne und 180/55 ZR 17 hinten , Auspuff mit doppelten Endrohren und schwarzer Aluminiumblende , Spezielle Sitzbank mit Soziusabdeckung , Seitliche Startnummernfelder , Aluminium Stummellenker , Upside-Down-Gabel mit schwarzen Tauchrohren , Sportliches Frontschutzblech , Lenkerenden-Rückspiegel , Scheinwerferverkleidung , Radialbremspumpe vorne , Tropfenförmiger Tank aus Stahlblech mit lackierten, austauschbaren Aluminium-Seitenblenden , Tiefer Kennzeichenhalter , Spezielles Logo
 


Ducati Scrambler Desert Sled

 

 
Die Desert Sled entstammt den Wüsten und Bergen Kaliforniens und bietet einen frischen Blick auf die Offroad-Bikes der 60er und 70er Jahre, die amerikanische Geschichte geschrieben haben.
 
Desert Sleds - “Wüstenschlitten” - waren in Amerika kreierte Motorräder, die in Südwestkalifornien und in Baja California, Mexiko, in den 60er und 70er Jahren auftauchten. Es handelte sich dabei um Straßenmotorräder mit über 500 cm³ Hubraum, die für den Einsatz im Gelände von allem Unnötigen befreit und mit Stollenreifen, Speichenrädern, verbesserten Fahrwerken und Motorschutzwannen ausgestattet wurden. Die Motorschutzwannen waren unverzichtbar, um das Motorrad vor Felsen und Steinen in der Wüste zu schützen – und gelten aufgrund ihrer Form als Namensgeber der “Wüstenschlitten”.
 
Im Laufe der Jahre wurden diese Bikes zu einer eigenständigen Motorradkategorie - doch bis zu ihrem ersten Erscheinen in den Wüsten Amerikas war noch nie ein vergleichbarer Stil zu sehen gewesen.
 
Die Ducati Scrambler Desert Sled belebt diesen Geist glaubhaft und ohne dabei die einzigartigen Scrambler Lifestyle-Werte aufzugeben. Dank des speziellen Rahmens, der Schwinge, der längeren Federwege, der besonderen Fahrwerksabstimmung, der Speichenräder (19" vorne) und des stimmigen Designs ist das Motorrad perfekt für diejenigen, die den Asphalt verlassen und weniger ausgetretene Wegen befahren wollen. Die Geländetauglichkeit der Ducati Scrambler Desert Sled zeigt sich auch im typengeprüften Scheinwerferschutzgitter, dem hohen Frontschutzblech (speziell für diese Version entwickelt) und natürlich der Motorschutzwanne.
 
Dank einer neuen Sitzbankkontur, einer Sitzhöhe von 860 mm (optional ist eine 20 mm niedrigere Sitzbankversion erhältlich), dem einstellbaren Kayaba-Fahrwerk (Upside-DownGabel mit 46 mm Durchmesser und 200 mm Federweg) sowie Fußrasten im Offroad-Stil mit abnehmbaren Gummieinsätzen, bietet diese Scrambler eine aufrechte, geländetaugliche Sitzposition. Die Beifahrerfußrasten sind von den Fahrerfußrasten getrennt und können abgenommen werden.
 
Die Ducati Scrambler Desert Sled besitzt schwarze Speichenräder in den Dimensionen 3.00 x 19” vorne und 4.50 x 17” hinten, auf denen Pirelli SCORPION™ RALLY STR Reifen in 120/70 R 19 vorne und 170/60 R 17 hinten montiert sind. Die SCORPION™ RALLY STR Reifen bieten eine einzigartige Kombination aus herausragender Offroad- und Onroad-Performance.
 
 
Ausstattungsmerkmale Ducati Scrambler Desert Sled
 
Farbe : “Mirage Weiß” mit rotem Rahmen und schwarzen Speichenräder
 
Ausstattung : Kurven-ABS von Bosch , Auspuff mit doppeltem Endrohr und schwarzer Aluminiumblende , Verstärkter, geländetauglicher Rahmen , Spezielle Schwinge aus Aluminium , Speichenräder, 19" vorne, 17" hinten mit Pirelli SCORPION™ RALLY STR Bereifung in 120/70 R 19 vorne und 170/60 R 17 hinten , Neue Sitzbank mit 860 mm Sitzhöhe , Konifizierter Aluminiumlenker mit geschraubter Querstrebe , Einstellbare Kayaba Upside-Down-Gabel mit Ø 46 mm und 200 mm Federweg , Einstellbares Kayaba Federbein mit separatem Ausgleichsbehälter , Tropfenförmiger Tank aus Stahlblech mit austauschbaren AluminiumSeitenblenden , Scheinwerfer mit typengeprüftem Steinschlagschutzgitter , Hohes Vorderradschutzblech , Langes Hinterradschutzblech , Hoher Kennzeichenhalter , Spezielles Logo

 

 

Alle Scrambler Modelle sind ab sofort hier bei DucatiSaarland bestellbar